Honig-Guetzli














Honig-Guetzli
.pdf
Download PDF • 220KB

Zutaten:


o 150g Halbfettbutter

o 250g Dinkelmehl

o 80g Honig

o 1 Ei

o Kakaopulver

o Schokoladen-Kuvertüre


Zubereitung:


Backofen auf 160°C (Umluft) vorheizen.

Weiche Butter, Dinkelmehl, Honig und das Ei in eine Schüssel geben und gut untereinander vermischen. Teig ausrollen (ca. 1 cm), ausstechen und die ausgestochenen Formen auf ein backpapierbelegtes Backblech legen.

Für ca. 12 Min. backen (Im Auge behalten, da jeder Backofen anders ist).


Die Kekse abkühlen und danach mit Schokoladen-Kuvertüre oder nach Belieben verzieren.



Tannenbaum:

Für die Tannenbäume habe ich den Teig vorab mit Kakaopulver vermischt, bevor ich die Formen ausgestochen habe.


Ringel-Guetzli:


Bei den Ringel-Guetzli wird die Hälfte vom Teig mit Kakaopulver vermischt. Den hellen und dunkeln Teig auf je circa 5 mm ausrollen, aufeinanderlegen, nochmals kurz mit dem Nudelholz darüber rollen (= insgesamt 1cm dick) und danach zu einer Wurst zusammenrollen. In Frischhaltefolie verpacken und für circa 15-20 Minuten in die Gefriertruhe geben. Danach rausnehmen und in circa 1cm dicke Scheiben schneiden.


Backzeit bleibt dieselbe (160°C à 12 Minuten).

9 views0 comments

Recent Posts

See All